BDK Jahrestagung 2021

Am 21. und 22. Oktober 2021 fand die BDK-Jahrestagung bei Herrn Dr. Schieting in Emmendingen statt. 

Erwartungsgemäß hat das Tagungsthema „Gewaltfreie Psychiatrie in einer enthemmten Gesellschaft“ zu vielen interessanten Diskussionen angeregt; die Möglichkeit des persönlichen Austauschs ist von Vielen außerordentlich begrüßt worden.

Anlässlich der Mitgliederversammlung wurde der Vorstand neu gewählt, Herr Prof. Schreiber ist aus dem Vorstand ausgeschieden und wurde mit viel Applaus verabschiedet. Wir danken Herrn Prof. Schreiber für seine langjährige, sehr wertvolle Zusammenarbeit im BDK Vorstand; er hat uns über viele Jahre hinweg als Schatzmeister mit viel Engagement und großer Umsicht bereichert. Zu seinem Nachfolger in der Funktion des Schatzmeisters wurde Herr Prof. Kraus gewählt, im Übrigen wurde der bisherige Vorstand bestätigt.

Weitere Informationen zur

- wissenschaftlichen Tagung am 21.10.2021 (Präsentationen der Referenten)
- Mitgliederversammlung am 22.10.2021

finden Sie im Internen Bereich (Login)

Drucken

Geschichte/Chronik der BDK

Der Ursprung der Bundesdirektorenkonferenz (BDK) reicht zurück bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts, als Fachkrankenhäuser und Universitätskliniken eine getrennte Entwicklung erfahren. Nach dem 2. Weltkrieg treffen sich die ärztlichen Direktoren zunächst eher informell. Bedingt durch die enorme Entwicklung der Psychatrischen Versorgung und den Anforderungen der zunehmenden Ökonomisierung ist ein aktiver Verband entstanden. Bis heute hat der persönliche Austausch der Mitglieder eine wichtige Funktion behalten.

 

Jahr(e)Vorsitzende(r)OrtBundesland
ab 2019  Claus, Sylvia Klingenmünster Rheinland-Pfalz
2012 - 2019 Pollmächer, Thomas Ingolstadt Bayern
2006 - 2012 Hauth, Iris Berlin-Weißensee Berlin
2004 - 2006 Adler, Lothar Mühlhausen Thüringen
2000 - 2004 Wolfersdorf, Manfred Bayreuth Bayern
1996 - 2000 Weig, Wolfgang Osnabrück Niedersachsen
1994 - 1996 Pörksen, Niels Bielefeld Nordrhein-Westfalen
1992 - 1994 Crome, Andreas Lengerich Niedersachsen
1987 - 1992 Reimer, Fritz Weinsberg Baden-Württemberg
1983 - 1987 Böhme, Klaus Hamburg Hamburg
bis 1983 Maier, Sebastian Regensburg Bayern

Drucken

Kooperation & Vernetzung

Deutlicher und weitreichende als andere medizinische Disziplinen hat sich die Psychiatrie und Psychotherapie mit den Interaktionen der Patientinnen und Patienten im gesellschaftlichen Kontext auseinanderzusetzen. Ein regelmäßiger Austausch mit Fachgesellschaften, Interessenvertretungen, politischen Gremien und Organisationen und anderen für das Fach engagierten Gruppierungen ist deshalb für die BDK unerlässlich.
 

Auf dieser Website werden deshalb Links zu vielen unserer wichtigen Gesprächspartner für eine vereinfachte Informations- und Kontaktvermittlung angeboten.

Drucken

Willkommen

Liebe Besucher,
im Namen des Vorstandes der BDK heiße ich Sie auf unserer Informationsseite willkommen.
Sie finden auf unseren Seiten Informationen zu den Zielen und zu den Aufgaben der Bundesdirektorenkonferenz.

Wir fühlen uns für die übergreifende Versorgung psychisch kranker Menschen verantwortlich. Dies schließt die Versorgung von psychisch kranken Kindern, Menschen mit Intelligenzhandicaps, Jugendlichen, Suchtkranken und psychisch kranke betagte Menschen ein. Wesentliches Ziel ist die bessere und integrative Versorgung seelisch kranker Menschen.

Die über 200 Mitgliedskliniken der BDK befinden sich in allen Regionen der Bundesrepublik Deutschland.
Uns liegt daran psychiatrischen und psychotherapeutischen Kliniken ein Forum zu bieten.

Dr. Sylvia Claus, Vorsitzende

Drucken

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.